Seite wählen

Magaziner EK

Elektro Schmalgangstapler
Tragfähigkeit 1000-2000 kg
bis 19m Hubhöhe

TRAGFÄHIGKEIT

max. 2000 kg

HUBHÖHE

max. 19000 mm

MAST

2fach- oder 3fach

ANTRIEBSMOTOR LEISTUNG

max. 7,0 kW

BATTERIEKAPAZITÄT

48 Volt oder 80 Volt

ARBEITSGANGBREITE

min. 1000 mm
Die Magaziner EK-Baureihe umfasst sieben Modelle leistungsstarker Schmalgangstapler in Man-up Ausführung für die Regalbedienung in Hochregallagern. Jedes Modell, vom kleinen EK 1100 bis zum EK 2000 mit beeindruckender Tragkraft, ist für einen spezifischen Einsatzbereich optimiert. Zusammen decken sie ein einzigartiges Leistungsspektrum ab und bilden eine flexible Baureihe, in die mehr als 30 Jahre Erfahrung einfließen.

Stabilität und Standsicherheit für ein sicheres Fahrgefühl

Ein ruhiges Fahrverhalten und eine maximale Verwindungsfestigkeit des Hubgerüstes sind für die Sicherheit bei der Regalbedienung unerlässlich. Unsere bewährten SGO-Konstruktionsprinzipien gewährleisten höchste Stabilität:

  • Konsequenter Leichtbau bei Hubgerüst und Fahrerkabine
  • Standardmäßiger Einsatz von Zweifachmasten und Maststreben
  • Verformungsoptimierte Mastschwenkgabeln mit großem Drehlagerabstand

 Der Fahrzeugschwerpunkt bleibt nahe am Boden und es ergibt sich eine herausragende Standsicherheit. Schmalgangstapler der EK-Baureihe übertreffen die in DIN EN ISO 3691 geforderten maximalen Neigungswinkel deutlich und garantieren eine verlässliche Sicherheit auch in kritischen Situationen.

Gewichtsreduktion für Energieeffizienz

Ein Schmalgangstapler transportiert täglich Dutzende Tonnen Last. Bei jedem Lagerspiel werden Hubgerüst und Kabine mit angehoben. Entscheidend für einen niedrigen Energieverbrauch ist es also, die Last, die keine Nutzlast ist, zu reduzieren. Mit Hilfe moderner Methoden der Struktursimulation haben wir das Gewicht von Kabine und Mast effektiv abgesenkt – zur Freude der Fahrer, die von der gesteigerten Stabilität ihres Arbeitsplatzes profitieren, und zur Freude der Betreiber, die mit einer Batterieladung mehr bewegen.

Transport in einem Stück
Ob auf ihrem Weg vom Werk zum Kunden oder wenn sie mit dem Lager umziehen, Schmalgangstapler der EK-Baureihe sind auch bei großen Hubhöhen ohne aufwändige Demontage des Mastes transportfähig. Die Inbetriebnahme erfolgt schnell und sauber und das Risiko für Leckagen im hydraulischen System wird wirksam reduziert.

Eine Kabine für den Fahrer

Als Fahrer eines Schmalgangstaplers der EK-Baureihe erwartet Sie ein ergonomischer und komfortabler Arbeitsplatz. Durch bewährte Gestaltungsmerkmale ermöglichen wir Ihnen ein entspanntes und effizientes Arbeiten frei von Gesundheitsschädigungen und Fehlbeanspruchungen:

  • Breiter Einstieg mit flacher Tritthöhe 
  • Großzügiges Platzangebot mit besonders viel Knie-, Bein- und Kopffreiheit 
  • Schwenkbares Bedienpult zur Anpassung an stehende und sitzende Bedienung 
  • Komfortsitz mit großem Federweg, vielen Einstellmöglichkeiten und Sitzheizung (optional) 
  • Zahlreiche Ablagefächer und mit Velours-Teppich verkleidete Kabinenwände

Durch die sehr schmale Kabinenbrüstung werden optimale Voraussetzungen für rückenschonende Kommissionierarbeiten geschaffen. Hydraulische Dämpfungen in Endlagen und bei Übergängen steigern den Komfort bei der Regalbedienung. Mit den herausklappbaren Seitenschranken und dem Pendelpult bieten wir zusätzliche Optionen an, um die Ergonomie beim Kommissionieren weiter zu steigern.

Übersicht und Wendigkeit für ein gefahrloses Handling

Durch hervorragende Sichtverhältnisse auf die Last und in den Arbeitsgang wird ein sicheres Handling bei Vor- und Rückwärtsfahrt gewährleistet:

  • Freisichthubgerüst mit großer Scheibe
  • Abgerundete Kontur des Chassis
  • Besonders niedrige Führung der Mastschwenkgabel
  • Große Sichtfenster in der Brüstung

Außerhalb des Ganges sind Schmalgangstapler der EK-Baureihe bedingt durch die kurze Fahrzeuglänge und das hochpräzise Lenksystem sehr wendig und leicht steuerbar. Übersicht und Wendigkeit reduzieren das Risiko für Unfälle und Schäden an der Regalanlage auf ein Minimum, verbessern auf diese Weise die Arbeitssicherheit und senken die Betriebskosten.

Effiziente Antriebs- und Netzplatinentechnik ohne Softwareschutz

Alle Fahrzeuge, vom kleinen EK 1100 bis zum großen EK 2000, sind mit neuester Drehstromtechnik der 5. Generation ausgestattet. Es werden Hubgeschwindigkeit bis 0,56 m/s und kraftvolle Beschleunigungen auf Fahrgeschwindigkeiten bis 12 km/h bei 40 % geringerem Wärmeverlust erreicht.  Zwei moderne Halbleiterplatinen in SSR-Technologie und drei leistungsfähige Steuerungen für Hydraulik, Antrieb und Lenkung bilden ein robustes Netzwerk. Diese offene Systemarchitektur bietet beste Voraussetzungen für eine flexible Parametrierung der Fahrzeugfunktionen und garantiert die kostengünstige Austausch- und Nachrüstbarkeit einzelner Komponenten. Die Steuerungen sind ohne werksspezifischen Softwareschutz für den Service frei zugänglich. Durch die Unabhängigkeit vom Hersteller werden die Folgekosten für unsere Kunden erheblich reduziert.

Rundum robuste Konstruktion

Schmalgangstapler der EK-Baureihe sind seit jeher durch eine robuste Bauweise gekennzeichnet. Dieses Konstruktionsprinzip ist an zahllosen Details zu erkennen. Größtmöglichen Schutz vor typischen Beschädigungen erreichen wir zum Beispiel durch:

  • Dickwandige Stahlblechtüren des Motorraumes
  • Massive Lastradrahmen
  • Verformungsoptimierte Mastschwenkgabeln mit großem Drehlagerabstand

Die Fahrzeuge haben ihre Zuverlässigkeit auch unter härtesten Bedingungen in vielen kritischen Einsätzen bewiesen.

Schnelle Wartung durch beste Zugänglichkeit

Für eine maximale Umschlagleistung sind die Stillstandzeiten der Fahrzeuge so gering wie möglich zu halten. Um eine schnelle Wartung zu gewährleisten sind der Motorraum, das hydraulische und elektronische System von Schmalgangstaplern der EK-Baureihe aufgeräumt und übersichtlich konzipiert. Auch alle mechanischen Verschleißteile sind gut zugänglich und bei Bedarf leicht austauschbar. Unsere Servicepartner werden regelmäßig im Werk geschult und kennen sich bestens mit den Fahrzeugen aus. Sie sorgen dafür, dass die Geräte stets ihre volle Leistungsfähigkeit entfalten.

Für jeden Einsatz das richtige Lastaufnahmemittel

Unsere Serie umfasst ein breites Spektrum an Lastaufnahmemitteln für verschiedene Ladungsträger. Das häufigste und flexibelste Anbaugerät für das Palettenhandling ist die Mastschwenkgabel. In Abhängigkeit von der erforderlichen Tragkraft kommen verschiedene Ausführungen zum Einsatz. Auch für nicht unterfahrbare Ladungsträger, wie z.B. Teppichrollen, bieten wir optimale Lösungen an. Sehr schmale Gangbreiten werden mit einer Teleskopschubgabel ermöglicht. Neben verschiedenen Zusatzhubhöhen stehen unter anderem folgende Varianten ab Werk zur Verfügung:

  • Teleskopgabel mit Zusatzhub als Zweifach-Vollfreihubmast für eine optimale Ausnutzung der Hallenhöhe
  • Teleskopgabel mit 190 mm Gabelhöhe für Anlagen ohne untersten Regalträger
  • Teleskopgabel für doppeltiefe Einlagerung zur Maximierung des Raumnutzungsgrades

Mit einem Zinkenverstellgerät oder einem Seitenschieber kann die Funktionalität des Lastaufnahmemittels zusätzlich erweitert werden.

Technische Daten

Magaziner EK 1100

Daten
Tragkraft bis 1100 kg
Hubhöhe bis 9m
Mast 2fach- oder 3fach
Technik AC Technik
Batterie 48 Volt oder 80 Volt
Abmessung
Gesamtlänge 3140 mm
Gesamtbreite 1000 mm
Eigengewicht einschließlich Batterie 4990 kg
Reifenabmessung Antriebsseite 343/140 mm
Reifenabmessung Lastseite 343/140 mm
Leistung
Fahrmotor, Leistung bei KB 60 min 5,0 kW
Hubmotor, Leistung 12,5 kW
Fahrgeschwindigkeit mit/ohne Last 12/12 km/h
Hubgeschwindigkeit mit/ohne Last 0,32/0,40 m/s
Senkgeschwindigkeit mit/ohne Last (einstellbar) 0,45/0,45 m/s
Schubgeschwindigkeit mit/ohne Last (einstellbar) bis 0,45 m/s
Ergonomie
Fahrerstandhöhe gesenkt 400 mm
Lichte Kabineninnenhöhe 2130 mm
Wenderadius 2080 mm

Magaziner EK 1200

Daten
Tragkraft bis 1200 kg
Hubhöhe bis 10m
Mast 2fach- oder 3fach
Technik AC Technik
Batterie 48 Volt oder 80 Volt
Abmessung
Gesamtlänge 3200 mm
Gesamtbreite 1200 mm
Eigengewicht einschließlich Batterie 4950 kg
Reifenabmessung Antriebsseite 343/140 mm
Reifenabmessung Lastseite 343/140 mm
Leistung
Fahrmotor, Leistung bei KB 60 min 5,0 kW
Hubmotor, Leistung 12,5 kW
Fahrgeschwindigkeit mit/ohne Last 12/12 km/h
Hubgeschwindigkeit mit/ohne Last 0,31/0,40 m/s
Senkgeschwindigkeit mit/ohne Last (einstellbar) 0,45/0,45 m/s
Schubgeschwindigkeit mit/ohne Last (einstellbar) bis 0,45 m/s
Ergonomie
Fahrerstandhöhe gesenkt 400 mm
Lichte Kabineninnenhöhe 2130 mm
Wenderadius 2145 mm

Magaziner EK 1300

Daten
Tragkraft bis 1300 kg
Hubhöhe bis 10m
Mast 2fach- oder 3fach
Technik AC Technik
Batterie 48 Volt oder 80 Volt
Abmessung
Gesamtlänge 32560 mm
Gesamtbreite 1200 mm
Eigengewicht einschließlich Batterie 5050 kg
Reifenabmessung Antriebsseite 343/140 mm
Reifenabmessung Lastseite 343/140 mm
Leistung
Fahrmotor, Leistung bei KB 60 min 7,0 kW
Hubmotor, Leistung 21,0 kW
Fahrgeschwindigkeit mit/ohne Last 12/12 km/h
Hubgeschwindigkeit mit/ohne Last 0,52/0,56 m/s
Senkgeschwindigkeit mit/ohne Last (einstellbar) 0,45/0,45 m/s
Schubgeschwindigkeit mit/ohne Last (einstellbar) bis 0,45 m/s
Ergonomie
Fahrerstandhöhe gesenkt 400 mm
Lichte Kabineninnenhöhe 2130 mm
Wenderadius 2210 mm

Magaziner EK 1350

Daten
Tragkraft bis 1350 kg
Hubhöhe bis 12m
Mast 2fach- oder 3fach
Technik AC Technik
Batterie 80 Volt
Abmessung
Gesamtlänge 3240 mm
Gesamtbreite 1200 mm
Eigengewicht einschließlich Batterie 5800 kg
Reifenabmessung Antriebsseite 343/140 mm
Reifenabmessung Lastseite 377/178 mm
Leistung
Fahrmotor, Leistung bei KB 60 min 7,0 kW
Hubmotor, Leistung 21,0 kW
Fahrgeschwindigkeit mit/ohne Last 12/12 km/h
Hubgeschwindigkeit mit/ohne Last 0,49/0,52 m/s
Senkgeschwindigkeit mit/ohne Last (einstellbar) 0,45/0,45 m/s
Schubgeschwindigkeit mit/ohne Last (einstellbar) bis 0,45 m/s
Ergonomie
Fahrerstandhöhe gesenkt 400 mm
Lichte Kabineninnenhöhe 2130 mm
Wenderadius 2170 mm

Magaziner EK 1500

Daten
Tragkraft bis 1500 kg
Hubhöhe bis 15m
Mast 2fach- oder 3fach
Technik AC Technik
Batterie 80 Volt
Abmessung
Gesamtlänge 3515 mm
Gesamtbreite 1200 mm
Eigengewicht einschließlich Batterie 7100 kg
Reifenabmessung Antriebsseite 381/152 mm
Reifenabmessung Lastseite 377/178 mm
Leistung
Fahrmotor, Leistung bei KB 60 min 7,0 kW
Hubmotor, Leistung 21,0 kW
Fahrgeschwindigkeit mit/ohne Last 12/12 km/h
Hubgeschwindigkeit mit/ohne Last 0,48/0,52 m/s
Senkgeschwindigkeit mit/ohne Last (einstellbar) 0,45/0,45 m/s
Schubgeschwindigkeit mit/ohne Last (einstellbar) bis 0,45 m/s
Ergonomie
Fahrerstandhöhe gesenkt 400 mm
Lichte Kabineninnenhöhe 2130 mm
Wenderadius 2445 mm

Magaziner EK 1500 XL

Daten
Tragkraft bis 1500 kg
Hubhöhe bis 19m
Mast 2fach- oder 3fach
Technik AC Technik
Batterie 80 Volt
Abmessung
Gesamtlänge 3515 mm
Gesamtbreite 1600 mm
Eigengewicht einschließlich Batterie 8900 kg
Reifenabmessung Antriebsseite 381/152 mm
Reifenabmessung Lastseite 377/178 mm
Leistung
Fahrmotor, Leistung bei KB 60 min 7,0 kW
Hubmotor, Leistung 28,0 kW
Fahrgeschwindigkeit mit/ohne Last 12/12 km/h
Hubgeschwindigkeit mit/ohne Last 0,42/0,45 m/s
Senkgeschwindigkeit mit/ohne Last (einstellbar) 0,45/0,45 m/s
Schubgeschwindigkeit mit/ohne Last (einstellbar) bis 0,45 m/s
Ergonomie
Fahrerstandhöhe gesenkt 400 mm
Lichte Kabineninnenhöhe 2130 mm
Wenderadius 2445 mm

Magaziner EK 2000

Daten
Tragkraft bis 2000 kg
Hubhöhe bis 15m
Mast 2fach- oder 3fach
Technik AC Technik
Batterie 80 Volt
Abmessung
Gesamtlänge 3605 mm
Gesamtbreite 1200 mm
Eigengewicht einschließlich Batterie 7400 kg
Reifenabmessung Antriebsseite 381/152 mm
Reifenabmessung Lastseite 377/178 mm
Leistung
Fahrmotor, Leistung bei KB 60 min 7,0 kW
Hubmotor, Leistung 28,0 kW
Fahrgeschwindigkeit mit/ohne Last 12/12 km/h
Hubgeschwindigkeit mit/ohne Last 0,42/0,45 m/s
Senkgeschwindigkeit mit/ohne Last (einstellbar) 0,45/0,45 m/s
Schubgeschwindigkeit mit/ohne Last (einstellbar) 0,20/0,20 m/s
Ergonomie
Fahrerstandhöhe gesenkt 400 mm
Lichte Kabineninnenhöhe 2130 mm
Wenderadius 2445 mm