Seite wählen

Clark GEX 16/18/20s

Vierradstapler mit Elektroantrieb
Tragfähigkeit 1600-2000 kg
Superelastikbereifung

TRAGFÄHIGKEIT

max. 2000 kg

HUBHÖHE

max. 7075 mm

FAHRGESCHWINDIGKEIT

max. 16 km/h

ANTRIEBSMOTOR LEISTUNG

2x 4.4 kW

BATTERIEKAPAZITÄT

max. 625 Ah/5hr

ARBEITSGANGBREITE

min. 3275 mm
Zwei starke AC-Fahrmotoren in Parallelfrontantrieb, eine sehr robuste Bauweise ohne unnötige Plastikbauteile und ein extrem kurzer Radstand kennzeichnen die GEX-Baureihe von CLARK. Durch ein stabiles „Built to Last®“ Hubgerüst und einen durchdachten Fahrerarbeitsplatz ist sie für viele Einsätze geeignet.

Sehr kompakt, wendig, leicht zu warten und extrem zuverlässig

Selbst nasse, unebene Böden und Arbeiten auf engstem Raum sind für die Fahrzeuge der GEX16­-20s-Baureihe kein Problem. Zahlreiche Optionen, wie unterschiedliche Kabinen oder Minihebel, stellen sicher, dass Sie immer das richtige Fahrzeug für Ihre Arbeitsbedingungen erhalten.

  • Kontrolliertes Fahren durch intuitive Fahrzeugbedienung
  • Die Pedalerie ist automobilkonform angeordnet
  • Erleichterter Aufstieg dank tief angesetzter Trittstufe
  • Beidseitiger Ein- und Ausstieg
  • Die mechanischen Hebel sind ergonomisch auf der Haube montiert
  • Optional: Minihebelsteuerung

Die Fahrmotoren im Parallelfrontantrieb mit je 4.4kW Leistung und 48V-Drehstromtechnologie sorgen für exzellente Beschleunigung und hohe Endgeschwindigkeiten.

  • Gekapselte Motoren
  • Wenig Verschleißteile
  • Überhitzungsschutz

Der Fahrerplatz

Der Fahrer erreicht seinen ergonomisch gestalteten Arbeitsplatz über eine große, tief angesetzte Lochblech-Trittstufe. Ein Haltegriff am vorderen Holm der Einstiegsseite erleichtert das Auf- und Absteigen. Der Gummibodenbelag im Fußraum gewährleistet Trittsicherheit. Die neigbare Lenksäule und ein leicht verstellbarer Komfortsitz mit hervorragender Beinfreiheit ermöglichen eine optimale Anpassung an jeden Fahrer. Die Pedalerie ist automobilkonform angeordnet.

Die Bedienungshebel mit intuitiver Betätigungsrichtung sind leichtgängig und in griffgünstiger Höhe. Die Betriebsdaten werden auf dem übersichtlichen TFT-LCD-Farbdisplay in Echtzeit angezeigt. Drei individuell programmierbare Betriebsarten (Economy-Normal-Power) sowie eine zusätzliche Kriechgangfunktion ermöglichen das Fahrzeug optimal an die jeweilige Arbeitssituation anzupassen. Gut zugängliche Ablagefächer, ein schneller Zugang zur Handbremse und zum Notausschalter runden diesen gelungenen Fahrerplatz ab.

Lenksystem

Durch den großen Lenkeinschlag von bis zu 101° Grad der Räder dreht der GEX– Vierradstapler wie ein Dreiradstapler nahezu auf der Stelle. Auch bei voll eingeschlagener Lenkung lässt sich das Fahrzeug durch den Parallelfrontantrieb feinfühlig anfahren. Abhängig vom Lenkeinschlag wird die Geschwindigkeit und Drehrichtung der Vorderräder so gesteuert, dass ein starker Abrieb der Reifen vermieden wird. Diese Steuerung ermöglicht ein sanftes und zugleich präzises Anfahren, selbst bei voll eingeschlagener Lenkung. Die Fahrgeschwindigkeit wird bei Kurvenfahrten automatisch reduziert.

Hydraulikanlage

Die unabhängige, elektrisch angetriebene Hydraulikpumpe mit ACTechnik fördert jederzeit nur das zur Aktion erforderliche Ölvolumen und arbeitet somit besonders energiesparend. Die verwendete Innenzahnradpumpe zeichnet sich durch ein besonders niedriges Pumpengeräusch aus und hat einen sehr guten Wirkungsgrad. Das spart Energie und reduziert die Wärmebelastung der Hydraulik. Der Stahlhydrauliktank sorgt für eine gute Wärmeabfuhr des Hydrauliköls und vermindert den Verschleiß der Hydraulikkomponenten. Die Vollstrom-Rücklauffiltration filtert das Öl bei jedem Rücklauf zum Tank. Über einen Ansaugfilter werden grobe Partikel direkt gefiltert und gelangen erst gar nicht in den Ölkreislauf. Die Langlebigkeit aller Hydraulikkomponenten wird so gewährleistet.

Hubgerüst

Die Freisichthubgerüste sind in Standard-, Hi-Lo- und Triplex-Ausführung erhältlich. Die verschachtelt angeordneten Profile bieten hohe Festigkeit auch bei schwerster Belastung. Die schräg stehenden Hubgerüstrollen sind für Einstellarbeiten leicht zugänglich. Die Neigezylinder sind in Pendellagern gelagert, wodurch sich die Lebensdauer des kompletten Zylinders erhöht. Ein integriertes Neigesperrventil verhindert zu schnelles oder unbeabsichtigtes Vorneigen des Hubgerüstes.

Die Gabeln mit Hakenaufhängung sind geschmiedet und werden durch einstellbare Arretierungen in der gewünschten Position gehalten. Das Dämpfungssystem reduziert Stöße und Erschütterungen beim Übergang zwischen den einzelnen Hubgerüststufen und schont somit die Ware und das Fahrzeug. Der robuste 6-Rollen-Gabelträger unterstreicht die Langlebigkeit dieser Konstruktion auch bei harten Einsätzen.

Motor & Antrieb

Zwei Fahrmotoren im Parallelfrontantrieb mit je 4,4 kW Leistung und 48 Volt Drehstromtechnologie sorgen für sehr gute Beschleunigung und hohe Schubkraft. Die verwendeten AC-Motoren arbeiten verschleißfrei und sind sehr robust. Somit sind die Betriebskosten gering. Die Temperatur der Motoren und der Steuerung werden überwacht und deren Leistung zum Schutz automatisch gedrosselt. Die ZAPI Dual AC-Steuerung ist geschützt im Gegengewicht integriert, leicht zugänglich, und mit moderner MOSFET- und CAN-Bus-Technologie ausgestattet. Die Überwachung der Motor- und Steuerungstemperatur dient zum Schutz der Investition.

Bremsanlage

Drei voneinander unabhängige Bremssysteme (elektrische Bremse, Betriebsbremse, Feststellbremse) gewährleisten hohe Sicherheit und erhöhen die Umschlagleistung durch verbesserte Ausnutzung der Batteriekapazität. Die Betriebs- und Feststellbremse sind als Ölbadlamellenbremsen ausgeführt. Die elektrischen Bremsen sind regenerativ. Sie führen bei jedem Bremsvorgang Energie zurück in die Batterie. Dieser Vorgang spart Energiekosten und verlängert die Fahrzeit pro Batterieladung.

Beim Umlegen des Fahrtrichtungsschalters sorgt die Elektronik für sanftes Abbremsen und progressives Beschleunigen in die geänderte Fahrtrichtung. Die Betriebsbremsen sind gekapselt und somit sicher vor Staub, Feuchtigkeit und aggressiven Medien geschützt. Ein Einsatz unter schwierigen Umweltbedingungen, z.B. in der Lebensmittelverarbeitung, ist somit problemlos möglich. Die serienmäßige Rampenfunktion ermöglicht eine kontrollierte Bedienung des Fahrzeugs auf abschüssigem Gelände und ein sicheres Handling auf Ladebühnen.

Zusatzausstattung

Arbeitsscheinwerfer, akustischer Rückfahralarm, Rückkombileuchte mit Bremslicht und Rückfahrlicht weiß, Lackierung in der leuchtenden Sicherheitsfarbe „CLARK Grün“, Fahrerzelle und Hubgerüst in schwarz, Felgen in weiß.

Luftreifen oder nicht kreidende Reifen, seitlicher Batteriewechsel, Anbaugeräte, Kabinen, Minihebel, Doppelpedalsteuerung u.v.m.

Die GEX-Baureihe ist CE-zertifiziert und entspricht allen europäischen Sicherheitsstandards für Flurförderzeuge.

Technische Daten

Elektroantrieb nach VDI 2198

Clark GEX16 Elektro

Kennzeichen
Typzeichen des Herstellers GEX16
Antriebsart Elektro
Bedienung Sitz
Tragfähigkeit/Last Q (kg) 1600
Lastschwerpunkt c (mm) 500
Lastabstand x (mm) 356
Radstand y (mm) 1312
Gewicht
Eigengewicht mit Batterie kg 3132
Achslast mit Last vorn/hinten kg 3979/753
Achslast ohne Last vorn/hinten kg 1416/1716
Räder, Fahrwerk
Bereifung, SE = Superelastik, V = Vollgummi SE
Reifengröße vorn, SE 18 x 7-8
Reifengröße hinten, SE 15 x 4.5 x 8
Räder, Anzahl vorn/hinten (x = angetrieben) 2x/2
Spurweite vorn, SE (V) b10 (mm) 905
Spurweite hinten b11 (mm) 870
Grundabmessungen
Neigung Hubgerüst/Gabelträger, a = vor/ b = zurück Grad 6/6
Höhe Hubgerüst eingefahren h1 (mm) 2060
Freihub h2 (mm) 132
Hub *1 h3 (mm) 3085
Höhe Hubgerüst ausgefahren mit LSG h4 (mm) 4309
Höhe über Schutzdach (Kabine) h6 (mm) 2055 (2090)
Sitzhöhe h7 (mm) 1020
Kupplungshöhe h10 (mm) 360
Gesamtlänge l1 (mm) 3044
Länge einschl. Gabelrücken l2 (mm) 1976
Gesamtbreite b1 (mm) 1059
Gabelzinkenmaße s • e • l (mm) 40 x 100 x 1070
Gabelträger DIN 15173, Klasse/Form A, B II A
Gabelträgerbreite b3 (mm) 940
Bodenfreiheit mit Last unter Hubgerüst m1 (mm) 85
Bodenfreiheit Mitte Radstand m2 (mm) 84
Arbeitsgangbreite bei Palette (I6·b12) 1000 x 1200 quer Ast (mm) 3275
Arbeitsgangbreite bei Palette (I6·b12) 800 x 1200 längs Ast (mm) 3410
Wenderadius Wa (mm) 1620
Innerer Wenderadius b13 (mm) 72
Leistungsdaten
Fahrgeschwindigkeit mit/ohne Last km/h 15/16
Hubgeschwindigkeit mit/ohne Last m/s 0.40/0.50
Senkgeschwindigkeit mit/ohne Last m/s 0.57/0.52
max. Zugkraft mit/ohne Last (S2 5 Min.) *2 N 7277/16357
max. Steigfähigkeit mit/ohne Last (S2 5 Min.) *2 % 21.3/37.7
Betriebsbremse nasse Lamellenbremse
Antrieb
Fahrmotor, Leistung (S2 60 Min.) kW 2 x 4.4
Hubmotor, Leistung bei S2 15 % kW 15. Feb
Batterie nach DIN 43531/35/36 A,B,C, nein DIN 43531 A
Batteriespannung/Nennkapazität K5 V/Ah 48/460 (500)
Batteriegewicht (min.) kg 708
Sonstiges
Art der Fahrsteuerung AC/Inverter
Arbeitsdruck für Anbaugeräte bar max. 140
Schallpegel, Fahrerohr dB (A) 72

Alle aufgeführten Daten gelten für den serienmäßig augestatteten Stapler mit Standard-Freisicht-Hubgerüst. Wird der Stapler mit Sonderausrüstung oder anderen Hubgerüsten versehen, so können sich die Werte ändern. Die Angaben gelten unter normalen Einsatzbedingungen.

Clark GEX18 Elektro

Kennzeichen
Typzeichen des Herstellers GEX18
Antriebsart Elektro
Bedienung Sitz
Tragfähigkeit/Last Q (kg) 1800
Lastschwerpunkt c (mm) 500
Lastabstand x (mm) 356
Radstand y (mm) 1420
Gewicht
Eigengewicht mit Batterie kg 3235
Achslast mit Last vorn/hinten kg 4373/662
Achslast ohne Last vorn/hinten kg 1490/1745
Räder, Fahrwerk
Eigengewicht mit Batterie kg 3235
Achslast mit Last vorn/hinten kg 4373/662
Achslast ohne Last vorn/hinten kg 1490/1745
Grundabmessungen
Neigung Hubgerüst/Gabelträger, a = vor/ b = zurück Grad 6/6
Höhe Hubgerüst eingefahren h1 (mm) 2060
Freihub h2 (mm) 132
Hub *1 h3 (mm) 3085
Höhe Hubgerüst ausgefahren mit LSG h4 (mm) 4309
Höhe über Schutzdach (Kabine) h6 (mm) 2055 (2090)
Sitzhöhe h7 (mm) 1020
Kupplungshöhe h10 (mm) 360
Gesamtlänge l1 (mm) 3154
Länge einschl. Gabelrücken l2 (mm) 2084
Gesamtbreite b1 (mm) 1059
Gabelzinkenmaße s • e • l (mm) 40 x 100 x 1070
Gabelträger DIN 15173, Klasse/Form A, B II A
Gabelträgerbreite b3 (mm) 940
Bodenfreiheit mit Last unter Hubgerüst m1 (mm) 85
Bodenfreiheit Mitte Radstand m2 (mm) 84
Arbeitsgangbreite bei Palette (I6·b12) 1000 x 1200 quer Ast (mm) 3391
Arbeitsgangbreite bei Palette (I6·b12) 800 x 1200 längs Ast (mm) 3522
Wenderadius Wa (mm) 1728
Innerer Wenderadius b13 (mm) 52
Leistungsdaten
Fahrgeschwindigkeit mit/ohne Last km/h 15/16
Hubgeschwindigkeit mit/ohne Last m/s 0.37/0.50
Senkgeschwindigkeit mit/ohne Last m/s 0.57/0.52
max. Zugkraft mit/ohne Last (S2 5 Min.) *2 N 7698/16397
max. Steigfähigkeit mit/ohne Last (S2 5 Min.) *2 % 22.1/35.2
Betriebsbremse nasse Lamellenbremse
Antrieb
Fahrmotor, Leistung (S2 60 Min.) kW 2 x 4.4
Hubmotor, Leistung bei S2 15 % kW 15. Feb
Batterie nach DIN 43531/35/36 A,B,C, nein DIN 43531 A
Batteriespannung/Nennkapazität K5 V/Ah 48/575 (625)
Batteriegewicht (min.) kg 856
Sonstiges
Art der Fahrsteuerung AC/Inverter
Arbeitsdruck für Anbaugeräte bar max. 140
Schallpegel, Fahrerohr dB (A) 72

Alle aufgeführten Daten gelten für den serienmäßig augestatteten Stapler mit Standard-Freisicht-Hubgerüst. Wird der Stapler mit Sonderausrüstung oder anderen Hubgerüsten versehen, so können sich die Werte ändern. Die Angaben gelten unter normalen Einsatzbedingungen.

Clark GEX20s Elektro

Kennzeichen
Typzeichen des Herstellers GEX20s
Antriebsart Elektro
Bedienung Sitz
Tragfähigkeit/Last Q (kg) 2000
Lastschwerpunkt c (mm) 500
Lastabstand x (mm) 361
Radstand y (mm) 1420
Gewicht
Eigengewicht mit Batterie kg 3409
Achslast mit Last vorn/hinten kg 4759/650
Achslast ohne Last vorn/hinten kg 1559/1850
Räder, Fahrwerk
Bereifung, SE = Superelastik, V = Vollgummi SE
Reifengröße vorn, SE 200/50-10
Reifengröße hinten, SE 15 x 4.5 x 8
Räder, Anzahl vorn/hinten (x = angetrieben) 2x/2
Spurweite vorn, SE (V) b10 (mm) 915
Spurweite hinten b11 (mm) 870
Grundabmessungen
Neigung Hubgerüst/Gabelträger, a = vor/ b = zurück Grad 6/6
Höhe Hubgerüst eingefahren h1 (mm) 2060
Freihub h2 (mm) 132
Hub *1 h3 (mm) 3085
Höhe Hubgerüst ausgefahren mit LSG h4 (mm) 4304
Höhe über Schutzdach (Kabine) h6 (mm) 2059 (2094)
Sitzhöhe h7 (mm) 1020
Kupplungshöhe h10 (mm) 360
Gesamtlänge l1 (mm) 3159
Länge einschl. Gabelrücken l2 (mm) 2089
Gesamtbreite b1 (mm) 1122
Gabelzinkenmaße s • e • l (mm) 40 x 100 x 1070
Gabelträger DIN 15173, Klasse/Form A, B II A
Gabelträgerbreite b3 (mm) 940
Bodenfreiheit mit Last unter Hubgerüst m1 (mm) 85
Bodenfreiheit Mitte Radstand m2 (mm) 87
Arbeitsgangbreite bei Palette (I6·b12) 1000 x 1200 quer Ast (mm) 3395
Arbeitsgangbreite bei Palette (I6·b12) 800 x 1200 längs Ast (mm) 3527
Wenderadius Wa (mm) 1728
Innerer Wenderadius b13 (mm) 52
Leistungsdaten
Fahrgeschwindigkeit mit/ohne Last km/h 15/16
Hubgeschwindigkeit mit/ohne Last m/s 0.35/0.50
Senkgeschwindigkeit mit/ohne Last m/s 0.57/0.52
max. Zugkraft mit/ohne Last (S2 5 Min.) *2 N 7326/16053
max. Steigfähigkeit mit/ohne Last (S2 5 Min.) *2 % 22.4/31.8
Betriebsbremse nasse Lamellenbremse
Antrieb
Fahrmotor, Leistung (S2 60 Min.) kW 2 x 4.4
Hubmotor, Leistung bei S2 15 % kW 15. Feb
Batterie nach DIN 43531/35/36 A,B,C, nein DIN 43531 A
Batteriespannung/Nennkapazität K5 V/Ah 48/575 (625)
Batteriegewicht (min.) kg 856
Sonstiges
Art der Fahrsteuerung AC/ Inverter
Arbeitsdruck für Anbaugeräte bar max. 140
Schallpegel, Fahrerohr dB (A) 72

Alle aufgeführten Daten gelten für den serienmäßig augestatteten Stapler mit Standard-Freisicht-Hubgerüst. Wird der Stapler mit Sonderausrüstung oder anderen Hubgerüsten versehen, so können sich die Werte ändern. Die Angaben gelten unter normalen Einsatzbedingungen.